Bundesliga Kombiwett-Tipp ohne Wettsteuer Spieltag 12

Herzlich Willkommen bei Wettsteuer Deutschland. Am kommenden Dienstag und Mittwoch steht in der Bundesliga der 12. und damit vorletzte Spieltag des krisengebeutelten Jahres 2020 an. Wir haben uns vier Favoriten-Tipps herausgesucht, die uns nicht nur spitzen Quoten von über 11.00 bescheren, sondern darüber hinaus auch einige Aussichten auf Erfolg versprechen. Wir zeigen euch bei welchem Wettanbieter ohne Steuer ihr die höchste Auszahlung für eure Einsätze bekommt.

Der vergangene Spieltag der deutschen Fußball Bundesliga hatte es ganz schön in sich. Nicht nur dass die Bayern bei Union Berlin nicht über ein schmeichelhaftes 1:1 Unentschieden hinaus gekommen sind, auch Mönchengladbach konnte gegen die Berliner Hertha nur einen Punkt erspielen. Die größte Überraschung aber war die 1:5 Niederlage der Borussia aus Dortmund gegen den Aufsteiger VfB Stuttgart, die prompt auch die Entlassung Lucien Favres zur Folge hatte. Der Schweizer Fußballlehrer ist mit 2.01 Punkten pro Spiel (insgesamt 110 Spiele) zwar der zweiterfolgreichste Dortmund-Trainer der Vereinsgeschichte (Thomas Tuchel kam auf 2.12 Punkte in 107 Spielen), dennoch erreichte Favre nie einen wirklichen Höhepunkt. Die hochveranlagte Dortmunder Mannschaft übernimmt bis Saisonende nun der bisherige Co-Trainer Edin Terzic. Gegen die formschwachen Bremer sollte Terzic direkt den ersten Dreier einfahren.

Keine Admiralbet Steuer

In unserem Wettsteuer Vergleich listen wir aktuell vier Bookies, die die staatliche Wettsteuer komplett für euch übernehmen. Für unsere Favoriten-Kombiwette haben wir uns für die folgenden vier Spiele und Tipps entschieden. Wir setzen das jeweils fett gedruckte Team auf Sieg.

  • Werder Bremen vs Borussia Dortmund
  • Eintracht Frankfurt vs Borussia Mönchengladbach
  • Hertha BSC vs FSV Mainz 05
  • 1. FC Köln vs Bayer Leverkusen

Bundesliga Favoriten Kombiwette im Quotenvergleich

Wir vergleichen für euch die Quoten unserer Top-4 Anbieter bei denen ihr keine Wettsteuer übernehmen müsst. So entfällt neben der Tipico Steuer beispielsweise auch jene bei Betfair und Bet3000. Obwohl Bet3000 im Grunde immer zu den quotenstärksten Wettanbietern gehört, macht in diesem Falle ein anderer Buchmacher das Rennen. Der neue Wettanbieter Admiralbet nähmlich zahlt auf den selben Kombi-Wett-Tipp bei gleichem Einsatz satte 11,13€ mehr aus. Da auch hier die Admiralbet Wettsteuer entfällt, landet der gesamte Gewinn, ohne jegliche Abzüge, direkt auf eurem Wettkonto. Hier die jeweiligen Quoten und Gewinnauszahlungen im Überblick.

  1. Admiralbet: 11.85 Gesamtquote118,54€ Gewinn (10€ Einsatz)
  2. Bet3000: 10.74 Gesamtquote – 107.41€ Gewinn (10€ Einsatz)
  3. Tipico: 10.56 Gesamtquote – 105,57€ Gewinn (10€ Einsatz)
  4. Betfair: 10.12 Gesamtquote – 101,18€ Gewinn (10€ Einsatz)

admiralbet wettschein bundesliga

Wie ihr seht sind die Unterschiede auch unter den steuerfreien Wettanbietern enorm, und das, obwohl die vollen Gewinne ausgeschüttet werden. Im Vergleich dazu könntet ihr euch nach Abzug der Bet365 Wettsteuer beim weltweiten Marktführer auf eine Auszahlung in Höhe von 96,64€ freuen.