Der große Wettsteuer Vergleich

Lohnt es sich bei den Wettanbietern in Deutschland einen Vergleich der Wettsteuer durchzuführen? Auf jeden Fall – derzeit gibt es fünf Buchmacher, die die 5% Steuer für die Spieler in Deutschland übernehmen. Das Team von Wettsteuer-Deutschland.com hat für dich eine Liste erstellt, bei der man auf den ersten Blick erkennen kann, wo man keine Wettsteuer bezahlen muss. Danach gehen wir auf die einzelnen Bookies und der Stärken und Schwächen ein. So sieht der große Wettsteuer Vergleich aus:

Buchmacher

Wettsteuer

Bewertung

Tipico Logo Keine Steuer Tipico Wettsteuer
Winamax_logo Keine Steuer Winamax Wettsteuer
hpybet-logo-klein Keine Steuer Happybet Steuer
bet3000 logo Keine Steuer Bet3000 Wettsteuer
tipwin-logo-klein Keine Steuer Tipwin Steuer
Bet at home logo Steuer auf Einsatz bet-at-home Steuer
Bildbet Logo neu klein Steuer auf Einsatz Bildbet Wettsteuer
admiralbet logo Steuer auf Einsatz Admiralbet Steuer
bet365 logo Steuer auf Gewinn Bet365 Wettsteuer
interwetten logo neu Steuer auf Gewinn Interwetten Steuer
unibet logo Steuer auf Gewinn Unibet Wettsteuer
eaglebet logo Steuer auf Gewinn Eaglebet Steuer
bwin kleines Logo Steuer auf Gewinn Bwin Wettsteuer
sportingbet logo Steuer auf Gewinn Sportingbet Steuer
mybet logo Steuer auf Gewinn Mybet Wettsteuer
oddset logo 0,80€ Gebühr ODDSET Steuer

Die Wettsteuer Gewinner im Vergleich

 

  • Keine 5% Wettsteuer
  • Hervorragendes Wettangebot
  • Starker Neukundenbonus
Available Payments
  • Keine 5% Wettsteuer
  • Einzigartiger Echtgeld Bonus
  • Tausende Live-Streams
Available Payments
  • Keine 5% Wettsteuer
  • 150% Neukundenbonus
  • zahlreiche Promotions
Available Payments

 

Tipico zählt unbestritten zu den bekanntesten Wettanbietern in Deutschland. Der Bookie ist seit Jahren ein fixer Partner des FC Bayern München und der 1. und 2. Bundesliga. Vor allem die Werbungen mit FCB-Legende Oliver Kahn sind jedem Sportwettenfan ein Begriff. Tipico möchte seinen Kunden das bestmögliche Wetterlebnis bieten und verrechnet deswegen keine Wettsteuer. Der Buchmacher bezahlt die 5% aus der eigenen Tasche, trotzdem sind die Quoten bei Tipico im Vergleich hoch geblieben.

Neben Tipico könnt ihr euch bei unserem Newcomer des Jahres Winamax und auch die Happybet Wettsteuer sparen. Auch hier gehören die Quoten dennoch zu den Top-Angeboten am Markt. Neben einem regulär starken Wettangebot, bekommt ihr bei Winamax aber auch viele starke Quoten Boosts und einen Kombiwetten-Boost geboten. Dass ihr die Spiele zahlreicher Top-Fußballligen, sowie beispielsweise alle Grand Slam Tennis Turniere live und gratis über Winamax TV schauen könnt, setzt dem ganzen noch die Krone auf.

Der Buchmacher Admiralbet gehört zur Novomatic-Group, einem in Österreich beheimateten Unternehmen, welches vor allem durch seine Spielautomaten bekannt wurde. Admiralbet ist neben dem Online-Geschäft auch mit stationären Wettbüros in ganz Deutschland vertreten. Admiralbet war in Deutschland lange einer Zeit ein Wettanbieter ohne Wettsteuer, mittlerweile wurde hier die Wettsteuer leider wieder eingeführt.

Wer hat nicht schon einmal von Bet3000 gehört? Der Bookie zählt zu den Dinos auf dem deutschen Markt und hat eine treue Spielerschaft. Doch auch für Neukunden ist Bet3000 noch immer sehr interessant. Obwohl ihr hier keine Wettsteuer zahlen müsst, gehören die Quoten noch immer zu den höchsten am Markt.

Ein weiterer Kandidat, der sich im Wettsteuer Vergleich von der Konkurrenz abhebt, ist der Premium Partner von Bayer 04 Leverkusen bekannt gewordene Anbieter Tipwin. Leider wirkt Tipwin ein wenig wie die graue Maus unter den steuerfreien Bookies, da es im Grunde keine Promotion Aktionen für Bestandskunden gibt und auch das Design der Homepage eher trist daher kommt. Die Quoten jedenfalls müssen sich nicht verstecken, mit Tipwin bekommt ihr einen seriösen, zuverlässigen Buchmacher ohne viel Schnickschnack.

Keine Steuer auf Kombitipps im Vergleich

Der Anbieter Eaglebet hat im Oktober 2020 sein einjähriges Jubiläum auf dem deutschsprachigen Markt gefeiert. Seit dem Go-Live hat sich einiges getan, der noch junge Buchmacher versucht sich stetig weiterzuentwickeln. Zwar muss prinzipiell die 5%-ige Eaglebet Wettsteuer abgeführt werden, doch bei Kombiwetten ab drei Auswahlen bekommt ihr bereits einen 3% Profit Boost, bei 4 Auswahlen wird die gesamte Wettsteuer kompensiert. Das Ganze steigert sich bis zu 15 Auswahlen und 70% Gewinnsteigerung.

Die Bet365 5% Steuer muss im Grunde auf alle Wetten abgeführt werden, jedoch entfällt sie hier bereits bei Kombiwetten ab 3 Auswahlen. Wie auch bei Eaglebet steigert sich die Kompensation in Form eines Profit Boosts bis zu 70% bei 14 Auswahlen.

Auch bei Neo.bet bleibt euch die Wettsteuer bei allen Kombiwetten ab zwei Auswahlen erspart.

Sportingbet UPDATE: Diese Aktion ist leider ausgelaufen. Ab sofort müsst wird euch die Steuer bei Sportingbet vom Gewinn abgezogen.

Sportwettenanbieter wie Sportingbet gingen beim Thema Wettsteuer Vergleich einen anderen Weg. Der Buchmacher übernahm zum Beispiel nur bei der Abgabe von Kombitipps die Steuer für deutsche Kunden. Mindestens 3 Tipps musstet ihr in euren Wettschein legen, jede Auswahl muss einer Mindestquote von1,40 entsprechen. Nur wenn diese beiden Bedingungen erfüllt waren, wird euch bei Kombiwetten keine Sportingbet Wettsteuer berechnet.

Top Bookies mit Wettsteuer

Natürlich muss es im großen Vergleich der Wettsteuer auch Buchmacher geben, bei denen ihr die Abgabe selbst übernehmen müsst. Diese Anbieter haben aber andere Qualitäten, die dieses Manko wieder ausbessern. Sei es ein starker Willkommensbonus, hohe Quoten oder laufende Aktionen für Spieler. Wir verschaffen euch hier einen Überblick im großen Vergleich von wettsteuer-deutschland.com

  • Weltmarktführer
  • Riesiges Wettangebot
  • Sehr gute Quoten
Available Payments
  • Sehr großes Wettangebot
  • Starker Kundensupport
  • Zahlreiche Live-Streams
Available Payments
  • Top Einzahlungsmöglichkeiten
  • 200€ Neukundenbonus
  • Schneller Live-Chat
Available Payments

Bet365 ist einer der bekanntesten Namen auf dem Sportwettenmarkt weltweit. Das britische Unternehmen steht für Tradition und Beständigkeit. Bei bet365 steht das Produkt im Vordergrund, wenig Schnickschnack paart sich hier mit tollen Quoten und einem riesigen Wettprogramm. Deutsche Kunden müssen hier die Wettsteuer selbst bezahlen, der Bookie zieht euch die 5% vom Gewinn ab. Im Wettschein des Anbieters könnt ihr sofort sehen, wie euer Reingewinn nach Abzug der Steuer aussieht. Die Ausnahme bilden aber wie erwähnt die Kombiwetten ab drei Auswahlen.

bet365 steuer wettschein

Wie sieht es beim Anbieter bwin aus? Auch hier müssen Sportwettenfreunde die 5% Steuer vom Gewinn selbst bezahlen. In den FAQ des Wettanbieters gibt es eine eigene Sektion zu diesem Thema, bei dem alle Infos klar und deutlich ersichtlich sind. Der Buchmacher besticht jedoch im Wettsteuer Vergleich durch seine zahlreichen Promotions und den tollen Kundenservice.

bwin steuer

Die bet-at-home Wettsteuer Abgabe funktioniert etwas anders. Der Bookie zieht euch die 5%-ige Steuer nämlich direkt vom Einsatz ab. Der Einsatz in eurem Wettschein wird durch 1,05 dividiert, dann steht euer tatsächlicher Einsatz für die Wette fest. In einem Beispiel mit einem Tipp von 100€ zu einer Quote von 5,80 wird ihr Einsatz (100/1,05) durch den Abzug der Steuer zu 95,24€. Unterm Strich gewinnen Sie durch den Abzug der Steuer vom Einsatz ca. 1,39€ mehr als durch den Abzug vom Gewinn.

bet at home steuer wettschein

Top Auszahlung trotz Wettsteuer?

Es gibt eine Vielzahl an Wettanbietern, die trotz der verrechneten Wettsteuer Top Auszahlungen garantieren. Hier sind die angebotenen Quoten einfach hoch genug, um auch mit vielen wettsteuerfreien Bookies mithalten zu können. An Bet3000, unseren Quotenkönig bei dem zusätzlich auch keine Bet3000 Wettsteuer anfällt, reichen sie dann aber in nur ganz selten Fällen heran.

  • 250€ Mybet Bonus
  • Starke Quoten
  • 35+ Sportarten
Available Payments
  • Gutes Wettangebot
  • Viele Einzahlungsoptionen
  • 30 Jahre Erfahrung
Available Payments
  • Top 200% Wettbonus
  • Super Quoten
  • Zahlreiche Promo-Angebote
Available Payments

Mit der Mybet Steuer reiht sich Mybet ebenfalls in jene Liste der Buchmacher ein, die die gesetzlichen 5% vom Gewinn abziehen und dennoch eine hohe Gewinnauszahlung versprechen. Der Bookie zeigt euch unterhalb des Wettscheins an, welcher Betrag auf einen Gewinn fällig wird. Leider gibt es im Vergleich nur sehr wenige Anbieter, welche die Steuer für ihre Kunden übernehmen. Mybet ist nach einer kurzen Pause in Deutschland wieder voll durchgestartet und punktet nicht nur mit seinem Namen und der Vergangenheit, sondern nun auch vor allem mit Top-Quoten und einem 250€ Neukundenbonus. Mit über 35 angebotenen Sportarten muss sich Mybet nicht vor der namenhaften Konkurrenz verstecken und ist auf dem besten Weg eine immer wichtigere Rolle einzunehmen.